Kochen mit Mautner

Steirisches Wurzelfleisch mit Kren

Das wird benötigt:

  • für 4 Portionen
  • 800 g Schweinsschulter
  • gute Prise Salz
  • 1/8 l Apfelessig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Pfefferkörner
  • 4 Karotten
  • 2 gelbe Rüben
  • 1/2 Knolle Sellerie
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 gelber Zwiebel
  • 1 Stange Porree
  • 100g Tafelkren

Steirisches Wurzelfleisch mit Kren

So wird's gemacht:

Zubereitungszeit: 1:00 Std.

Salzwasser mit Essig und Gewürzen versetzen und das Fleisch im Ganzen 40 Minuten lang darin kochen. In der Zwischenzeit Rüben, Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel putzen, waschen und in feine Stifte schneiden. Zwiebel und Lauch in Scheiben schneiden und mit dem Wurzelwerk in den Topf geben und weitere 20 Minuten kochen lassen. Fleisch portionieren, mit etwas Sud übergießen, mit Wurzelwerk belegen. Tafelkren dazu geben.

Tipp: Als Beilage passen Salzerdäpfeln gut dazu.