Kochen mit Mautner

Mariniertes Rindsfilet mit Karfiolsalat

Das wird benötigt:

  • 4 Scheiben vom Rindsfilet à 150g
  • Kräuter der Provence, 1 Zehe Knoblauch
  • Maiskeimöl
  • 1 Ei
  • MAUTNER MARKHOF Dijonsenf
  • Erdnussöl
  • MAUTNER MARKHOF Apfelessig mit Blütenhonig
  • MAUTNER MARKHOF Tabasco Senf
  • Curry, Zucker, Salz
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Karfiol
  • 1 Zwiebel
  • Kresse

Mariniertes Rindsfilet mit Karfiolsalat

So wird's gemacht:

Zubereitungszeit: 1:10 Std.

Einen guten Schuss Maiskeimöl mit einem kräftigen Spritzer MAUTNER MARKHOF Dijonsenf, grob geriebenen Pfeffer, Kräutern und gepresstem Knoblauch verrühren. Fleisch in der Marinade wenden und gut ziehen lassen (am besten in einem verschließbaren Gefäß und mindestens eine Stunde).

Karfiol vierteln und in gesalzenem Wasser weich kochen. Im Fond auskühlen lassen. Zwiebel schneiden. Gemeinsam mit 1/8 l vom Karfiolfond, 4 EL Erdnussöl, 1 Msp. Curry, Salz, MAUTNER MARKHOF TABASCO® Senf, Zucker, ein paar Spritzern Apfelessig mit Blütenhonig und dem Ei in einem engen Gefäß mit dem Stabmixer zu einer Mayonnaise aufrühren.

Karfiol samt Strunk in Stücke schneiden (der Strunk hat viel Geschmack) und in eine Schüssel geben. Mit Mayonnaise vermischen und mit Kresse bestreuen.

Fleisch aus der Marinade heben, abtropfen lassen und braten. Nach dem Braten salzen. Dazu passt gebratenes Schwarzbrot.

1 Port. enthält 380 kcal

Tipp: Probieren Sie dieses Rezept auch mit MAUTNER MARKHOF Himbeer Essig bzw. MAUTNER MARKHOF Pfefferoni Senf aus!<//span></ span=""><//></ span=""><//></><//>