Kochen mit Mautner

Lauwarmer Löwenzahnsalat mit Kartoffeln & Speck

Das wird benötigt:

  • 300 g Röhrl (frischer Löwenzahn)
  • 250 g Erdäpfeln
  • für 4 Portionen
  • 16 – 20 Scheiben Speck (dünn geschnitten)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Honig
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Estragon Senf
  • 5 EL Apfelessig
  • 5 EL Olivenöl
  • 1/8 Liter Gemüsesuppe

Lauwarmer Löwenzahnsalat mit Kartoffeln & Speck

So wird's gemacht:

Zubereitungszeit: 1:00 Std.

Die Kartoffeln in Salzwasser weich garen. Je nach Wunsch schälen oder (junge Erdäpfel) mit Schale halbieren. Die Löwenzahnblätter vom Strunk befreien, mit kaltem Wasser sauber waschen und in Suppenteller geben. Die Kartoffeln darauf verteilen und mit ein paar Speckstreifen garnieren. Für das lauwarme Dressing: Den Knoblauch schälen und pressen. Mit den restlichen Zutaten und der heißen Suppe in ein verschließbares Gefäß geben. Etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. 1 - 2 Minuten durchschütteln, bis sich die Zutaten gut vermischt haben und dann das Dressing auf den Salat geben.