Kochen mit Mautner

Carpaccio mit Senfsauce

Das wird benötigt:

  • 400 g Lungenbraten vom Rind
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer, Zitronensaft
  • 1 EL Mautner Markhof Dijon Senf
  • Parmesan & Rucola Salat (zum Belegen)
  • 1 EL Mautner Markhof Dijonsenf
  • 3 EL Mayonnaise

Carpaccio mit Senfsauce

So wird's gemacht:

Zubereitungszeit: 2:25 Std.

Zubereitung: Lungenbraten in eine Folie wickeln und im Gefrierschrank ca. 1,5 Stunden anfrieren lassen. Mit einer Schneidemaschine hauchdünn aufschneiden. Teller mit Olivenöl und etwas Zitronensaft beträufeln, Dijonsenf, Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer am Teller verteilen, dann die hauchdünnen Rindsfiletscheiben auflegen.

Für die Senfsauce Dijonsenf mit Mayonnaise verrühren, in den Dressiersack mit Spritztülle füllen und das Carpaccio verzieren. Mit gehobelten Parmesan und Rucola garnieren.